geschrieben von Kathi
Donnerstag, 9. Juli 2020
Gestalte die Einschulungs-Torte mit Obst, z.B. Heidelbeeren für das ABC

Für das süße Buffet auf der Einschulungsfeier deines stolzen Schulkindes verraten wir dir hier unser (bereits mit Begeisterung erprobtes) Rezept für eine super leichte und optisch eindrucksvolle Schultüten-Torte! Sie kommt ganz ohne Fondant und großen Aufwand aus - der Tortenboden lässt sich kinderleicht zubereiten und nach Belieben kunterbunt mit Obst verzieren. 

Zutaten:

Hier eine kleine Einkaufsliste, was du für den Schultütenkuchen brauchst. Das Tolle: du benötigst kein besonderes Backzubehör oder teure Ausrüstung. 

Du findest alle Zutaten in jedem (noch so kleinen) Supermarkt:

Für den Tortenboden (ein großes Blech):

  • 300g Butter
  • 250g Zucker
  • 6 Eier
  • 200g Mehl 
  • 100g Weizenin Weizenpuder
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • Backpapier

Für die Creme:

  • 1 1/2 Packungen Vanille Pudding (oder 2 und dann hast du etwas Rest zum Naschen)
  • 125g Butter (je nach Geschmackswunsch mehr oder weniger)
  • ggf. Spritztülle - ein an der Spitze aufgeschnittener Gefrierbeutel oder ähnliches geht aber genauso

Für den Belag:

  • 2 Tüten klarer Tortenguss
  • Verschiedenes Obst aus dem Glas/Konserve
  • Frisches Obst nach Belieben

Zubereitung:

Eier trennen. Butter, Eigelb und Zucker cremig rühren. Mehl mit Backpulver und Weizenin vermischen und mit dem Teig verrühren. Anschließend das geschlagene Eiweiß unterrühren.

Backblech mit Backpapier auslegen. Teig darauf verteilen und bei Ober- und Unterhitze bei etwa 180 Grad für ca. 20 Minuten backen (je nach Ofen). Wenn der Teig eine schöne Bräune hat und wenn bei der Stäbchenprobe kein Teig kleben bleibt, herausnehmen. Abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit: 

Für die Buttercreme den Vanille Pudding kochen und abkühlen lassen. Danach mit weicher Butter immer löffelweise im Wechsel verrühren. Abschmecken, dass es nicht zu sehr nach Butter und nicht zu sehr nach Pudding schmeckt (bzw. je nach Geschmackswunsch).

Obst, das abtropfen muss, abtropfen lassen. Frisches Obst waschen und abtupfen. 

Den gebackenen Tortenboden in Schultüten-Form zurechtschneiden

Den Teig vorsichtig mit dem Backpapier herausheben und auf einer ebenen Fläche platzieren. Nimm hier bereits eine feste Unterlage, da du die fertige Torte nicht mehr bewegen kannst, z.B. ein Schneidebrett, das du vorher mit Papier und Frischhaltefolie bezogen hast, falls das eigentliche Motiv nicht zu deinem Deko-Konzept passt.

Nun kannst du den Tortenboden in Schultütenform bringen: Dafür sicherheitshalber zuerst ein Backpapier in die gewünschte Schultütenform schneiden, auf den Tortenboden legen und diesen dann ebenfalls schneiden.

Buttercreme als Untergrund für den Obstbelag auf der Schultüten-Torte

Den Tortenboden nun mit der Creme bestreichen und je nach Gefallen am Rand kleine Blüten mit einer Spritztülle spritzen.

Nun kann das Obst beliebig darauf verteilt werden, zum Beispiel mit einem großen ABC oder dem Namen aus Heidelbeeren oder Kirschen. 

Zum Schluss zwei Packungen Tortenguss nach Anleitung zubereiten und auf der Schultüten Torte verteilen.

Super easy & kunterbunt: Die Schultüten-Obsttorte ist unser Back-Tipp zum Schulanfang

Unser Extra-Tipp:

Zaubere eine Mini-Schultüten-Torte speziell für dein Schulkind, die es alleine aufessen darf! Denn durch das Ausschneiden des Tortenbodens bleibt noch ein kleiner Rest übrig, den du prima für die Mini-Schultüte nutzen kannst. Verziere sie zum Beispiel mit den Lieblings-Obstsorten deines Kindes!

Speziell für dein Schulkind: die Mini-Schultüten-Obsttorte mit den Lieblings-Zutaten deines Kindes

Fertig! Nur noch servieren

Die kunterbunte Torte passt wunderbar auf eure Kaffeetafel - umgeben von etwas Konfetti und Streuteilen ist sie ein richtiger Hingucker! Und Schlagsahne nicht vergessen - sie ist das i-Tüpfelchen! Guten Appetit und eine tolle Einschulung wünschen wir deinem Schulkind und all euren Gästen!

Die fruchtig-leichte Obsttorte in Schultüten-Form sieht super aus auf deiner Kaffeetafel zum Schulanfang

Deine Rezeptideen!?

Hast du auch ein Lieblingsrezept oder eines, das du zum ersten Mal auf der Einschulung ausprobiert hast? Verrate es anderen Schulstartern in den Kommentaren!

Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

b
p
s
r
u
1