geschrieben von Jane
Dienstag, 13. August 2019
Der Eisstand ist ein Hit zur Einschulung und zum Kindergeburtstag

Ob zur Einschulung, zum Kindergeburtstag oder zu einem anderen feierlichen Anlass - ein Eisstand für zu Hause bringt Kinderherzen zum Schmelzen! Was du brauchst und wie es geht, zeigen wir dir hier auf einen Blick!

Leckeres Highlight zum Mitmachen: Der Eisstand für zu Hause

Das Tolle an einem Eisstand auf deiner Feier: Du erfüllst gleich mehrere Ziele auf einmal! Denn:

  1. So ein Eisstand sieht toll aus!
  2. Das Eis schmeckt natürlich super lecker!
  3. Die Kids können aktiv mitmachen und sich ihr Lieblingseis selbst zusammenstellen!

Deshalb ist die Eisstation in den eigenen vier Wänden ein wundervoller Höhepunkt, an den sich Kinder (und vielleicht auch Erwachsene) später gern zurückerinnern werden.

Natürlich ist die Mini-Eisdiele auch eine Top-Idee für eine Eiscreme-Mottoparty - gerade im Sommer eine hervorragende Möglichkeit, deine Gäste zu begeistern.

Was brauchst du für deinen Eisstand?

Eigentlich braucht es für den heimischen Eisstand gar nicht so viel. Mit diesen Zutaten bist du schon gut eingedeckt:

  • Eine Eisstation: Ein Tisch mit Haltemöglichkeiten für Eiswaffeln
  • 5-10 verschiedene Eissorten: Am besten die Klassiker und ein paar ausgefallenere Sorten
  • Eiswaffeln und Eisbecher mit Holz-Löffeln
  • Verschiedene Toppings: Sahne, Streusel, Schokodrops, Nüsse, Soßen, etc.
  • Eine Tafel, ein Schild oder Letterboard  als Eiskarte für euren Stand
  • Bunte Servietten: Sieht schön aus und hält sauber
Dein Eisstand für zu Hause - du brauchst verschiedene Sorten von Eis und Topping
Eisstation für zu Hause - Gib eine Übersicht über dein leckeres Angebot
Eisstand zum Geburtstag oder zur Einschulung - eine tolle Mitmach-Idee
Selbstgemachtes Eis mit der Eisstation auf der heimischen Feier
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

V
M
R
b
Q
n