geschrieben von Jane
Montag, 22. April 2024
Natürliche Tischdeko für die Gartenparty mit Grün und Eukalyptus

Sonne auf der Haut, sanftes Blätterrauschen, Musik und der Duft von Gegrilltem – so soll die Gartenparty sein! Ob Geburtstag, Kindergeburtstag, Firmenfeier oder Sommerfest – jedes dieser Events gewinnt etwas Besonderes, wenn es ins Freie verlegt wird. Du willst, dass deine Party im Garten ein Jahres-Highlight wird? Lies jetzt unsere Tipps!

So planst du eine Gartenparty:

  1. Location und Zeitpunkt finden - Party im eigenen Garten?
  2. Gäste und Einladungen
  3. Ausstattung, Essen und Trinken
  4. Dekorier deine Gartenparty
  5. Gartenparty mit Thema
  6. Spiele für die Party im Freien
  7. Zusammenfassung: Checkliste Gartenparty
Stimmung garantieren beim draußen Feiern - dafür braucht es Party Lights

Location und Zeitpunkt finden - Party im eigenen Garten?

Der offensichtlichste Ort für eine Gartenparty ist natürlich der eigene Garten oder eben, falls kleiner, auch mal die Terrasse oder der Balkon. Aber du hast noch mehr Möglichkeiten.

Locker und enstpannt für kleines Budget bei Freunden im Grünen, im nahegelegenen Park, im Schrebergarten, oder feierlicher in einer gemieteten Außenlocation wie einem Restaurant oder auf einem Weinberg.

Je mehr Leute du einlädst, desto wichtiger wird es, dass du für deine Gartenfeier einen Ort mit ausreichend Platz und Sitzgelegenheiten findest. Nicht zu vergessen, sanitäre Möglichkeiten.

Wenn deine Party schon am Tag losgeht und vor allem wenn Kinder dabei sind, wählst du besser eine Location mit Raum zum Herumtoben oder einem Spielplatz in der Nähe.

Auch wichtig: Findet die Party tagsüber oder abends statt? Je nach Tageszeit und Dauer der Gartenparty musst du an verschiedene Dinge denken.

  • Tagsüber solltest du an Dinge wie Wespenfallen/-schutz, Sonnencreme, Hitzeschutz und Pflaster denken
  • Für die Abendplanung brauchst du Mückenspray und Decken, Wechselbatterien oder Powerbank, für Kinder etwas zum Ablegen und Beleuchtung
Lichterketten auf dem Balkon erhellen die Sommerparty (c) delari.de

Gäste und Einladungen

Wird es eine Gartenparty rein für Erwachsene oder sind Kinder dabei? Für Essen, Programm und Ausstattung spielt das Alter der Gäste eine Rolle. Aber auch die Zahl der Eingeladenen ist entscheidend.

Ein entspannter Grillabend oder große Sommerparty am See? Schon mit der Einladung nimmst du Einfluss darauf, wie deine Freunde die Feier wahrnehmen.

  • Wenn du ausgelassen feiern willst, kannst du das durch die entsprechende Gestaltung und Sprache schon vorher deutlich machen und online oder per Chatgruppe einladen.
  • Wenn du deiner Party einen offizielleren Charakter geben willst, machen Einladungskarten per Post besonders Eindruck.

Gartenparty-Einladung mit Stil und Witz: Besonders bildhaft und trotzdem leicht durchführbar ist auch die Einladung per Platzkarte.

Dafür verschickst du statt einer klassischen Einladung eine bereits beschriftete Platzkarte. Anlass, Zeit und Ort kann dein Gast entweder auf der Innenseite entdecken oder du lieferst die anderen Daten per kurzer Nachricht mit.

Eine schöne Art, zu sagen: Ich will dich dabei haben. Vergiss nur nicht, deine Gäste aufzufordern, das Platzschild mit zur Feier zu bringen.

stilvolle Platzkarten jeglicher Form und Farbe liefert dir Pink Dots schnell nach Hause

Ausstattung, Getränke und Essen

Für deine Gartenparty brauchst du Sitzgelegenheiten wie Biergarnituren oder Picknickdecken, Abstelltische, Stromzugang/Batterien/Powerbank, Wetterschutz, Insekten- und Zeckenschutz, Mülltüten und Geschirr.

Woran musst du noch denken?

  • Getränke – kühl und nah lagern. Dafür eignen sich Eimer, Planschbecken oder Wannen mit Eis. Achte auf kurze Wege für kalte Getränke. Noch ein Tipp: Gefrorenes Obst statt Eiswürfel! Eiskalte Trauben kühlen den Wein ohne ihn zu verwässern und es sieht köstlich aus – win-win!
  • Essen – bezüglich Essen ist die Gartenparty der Jackpot. Hier heißt es: Grillgut, Salate, Brot, jeder bringt was mit. Denk an Abdeckungen für die Speisen und stell den Tisch in den Schatten. Als Dessert eignen sich trockene Speisen besser, die nicht gekühlt werden müssen.

Im eigenen Garten kannst du natürlich auch mit Höhepunkten wie einem Eisstand auftrumpfen – das werden die Kids (und vielleicht auch so mancher Erwachsener) nie vergessen!

Dein Eisstand für Zuhause: So einfach geht's!

Deiner Getränke-Station oder dem Buffet verleihst du mit Schildern und Deko-Elementen das gewisse Etwas. Zum Beispiel mit einer Blumengirlande oder einem Folienballon.

  • Licht – auf Gartenpartys ein besonders wichtiger Punkt, bei dem du deinen Garten regelrecht verzaubern kannst. Viele Lichterketten, Windlichter, Laternen, Lampions und/oder Kerzen müssen her! Party Lights machen praktischerweise bereits einen wichtigen Teil der Deko aus. Gib bei der Dekoration aber gern ein bisschen mehr Gas, denn das Auge feiert mit! :)

Erschaffe einen Märchengarten mit Pink Dots Lichterketten

Bunte Luftballons mit Eis gefühlt kühlen die Sommerdrinks zur Cocktailparty, dazu gibts ein lecker Buffet -  stylish!

Dekorier deine Gartenparty

Dekoration ist auf deiner Gartenparty unentbehrlich. Ein auffälliger Look tut sofort etwas für die Laune deiner Gäste. Im Park findet man deine Feier leichter und auch so ruft schöne Deko den Gästen schon beim Ankommen zu: Hier wird GEFEIERT!

Deko Tipps, Hacks und Tricks für die Gartenparty

  • Kühle Getränke in einem großen Gefäß – doch anstatt Eiswürfeln nimmst du bunte gefrorene Wasserbomben
  • Getränkehüte sind niedlich anzusehen und schützen deine Drinks vor Insekten. Dafür musst du nur einen Cupcake-Papierförmchen umgedreht auf dein Glas stecken und einen Strohhalm durchstecken.
  • Benutz keine farblosen Pappteller, sondern farbenfrohes Partygeschirr mit Motiven  – die Gäste können Pappbecher mit einem Edding beschriften (oder lustiger: ihr Gesicht draufmalen), um das eigene Getränk wiederzufinden

→ Entdecke unsere sommerlichen Deko-Serien für die Party im Garten

  • Verwende ausreichend große Teller oder Serviertabletts, damit die Speisen genug Platz haben und hübsch aussehen

→ Servier-Tabletts aus Pappe in besonderen Designs shoppen

  • Sag JA zu Tischdeko! Hübsche Vasen oder upgecycelte Gläser mit Pflanzen, fantasievolle Servietten und Strohhalme und sommerliches Partygeschirr. Und natürlich die mitgebrachten Platzkarten, die deine Gäste als Einladung bekommen haben ;)
  • Gönne auch den Tischen ein sommerliches Outfit mit Tischdecken oder Tischläufern aus Kord, Musselin, Jute, Baumwolle oder zartem Voile Stoff – vor allem, wenn deine Feier offiziellerer Art ist

Alle genannten Materialien und viele Farben und Muster findest du unter unseren Tischläufern bei Pink Dots

  • Besorge Lampions und Girlanden, die über den Köpfen schwingen, von Ast zu Ast hängen oder Büsche umranken. Das sieht wunderschön aus!
  • Auch leere Wände dürfen heute strahlen! Mit einer Ballongirlande oder ein paar Papierfächern vollbringst du wahre Wunder

hochwertige Ballongirlanden für jeden Deko-Stil durchstöbern

  • Weise den Gästen mittels Kreidetafeln und Schildern den Weg ins Badezimmer
  • Hippie-Vibes verbreitest du mit Deko-Elementen aus Makramee. Diese Dekoration sprüht nicht nur vor Gemütlichkeit, sie ist auch richtig nachhaltig

→ Makramee-Dekoration für Tisch und Raum kaufen

Festlich dekorierter Tisch für die Dinnerparty im Freien (c) Voth Immobilien
Kaufe oder bastle einen schönen Wegweiser zur Feier (c) ich_bins_isi

Gartenparty mit Thema

Du kannst deiner Outdoor-Feier einen klaren Rahmen verleihen, indem du den Anlass, das Thema oder den Ort hervorhebst.

Der Feier ein Konzept zu geben, hilft dir bei der Planung und das gesamte Event wird dadurch runder:

  • Nutze die besondere Atmosphäre der Natur für eine Gartenhochzeit

Fünf nützliche Tipps für die Hochzeit im Garten lesen

  • Genieß den Sommer mit deinen Freunden bei einer Cocktailparty

→ Plane eine Cocktailparty mit tropischen Früchten

  • Schmeiß eine lockere Grillparty mit leckerem BBQ

→ Tipps für deine Grillfeier im Garten anschauen

  • Kühl dich im Sommer mit einer coolen Poolparty ab

→ Zum How-to für die beste Poolparty ever

  • Entspannt und gut mit Kindern: Plane ein großes Picknick

→ Profi-Tipps fürs Sommer-Picknick abholen

  • Tapas und Salsa gefällig? Feier eine Mexican Fiesta im Garten

So verleihst du deiner Party im Freien mexikanisches Flair

Erlaube dir selbst, beim Thema kreativ zu sein und schau gern mal in unsere Motto-Dekoration.

Vielleicht entdeckst du ein Thema, das deine Fantasie beflügelt und schon bist du halb durch die Vorbereitungen geflogen.

Elegante Tischdekoration für die Gartenparty mit Dinner-Charakter

Spiele für die Party im Freien

Feiern im Freien eröffnet auch beim Programm ganz neue Möglichkeiten. Um etwas Akitvität in deine Gartenparty zu bringen, eignen sich Spiele, die kurz und unverbindlich sind, bei denen leicht Leute ein- und aussteigen können. Oder kommunikative Spiele, die du in den Abend einbindest:

  • Spikeball, Cornhole, Mölkky, Boccia oder tagsüber auch sowas wie Badminton oder Volleyball, wenn deine Gäste nicht nur rumsitzen wollen
  • Ein Spieletisch ermöglicht es verspielten Erwachsenen, zu Pokern oder sogar Gesellschaftsspiele (z.B. Tabu) zu spielen, ohne diejenigen zu stören, die sich lieber unterhalten wollen. Für Kinder ist ein Tisch mit Beschäftigungen, Malsachen etc. fast ein Muss
  • Apropos Kinder: Kleine Gäste freuen sich über Springseile, Hula Hoops und andere Möglichkeiten, sich zu bewegen
  • Spiele, die sich in die Abendgespräche einbinden lassen. Bei "2 Lügen 1 Wahrheit" oder "Wer würde eher" lernen sich deine Freunde besser kennen – diese Spiele lassen sich bei Bedarf auch zum Trinkspiel machen
  • Weniger verspielt, aber auch Programm: Ein Lagerfeuer am Abend mit Stockbrot/Marshmallows, Geschichten oder Musik ist der perfekte Ausklang für dein Fest

Zusammenfassung: Checkliste Gartenparty

Zum Schluss nochmal das Wichtigste im Überblick als Checkliste. Woran muss du beim Organisieren einer Gartenparty denken?

  • Als Location bietet sich, je nach Budget und Art der Feier, verschiedenes an: Garten, Park, Restaurant oder Weinberg
  • Denk, je nach Zeitpunkt und Dauer der Party, an Wetterschutz, Wespen-/Insektenschutz, Strom, warme Sachen und Licht
  • Die Einladung sollte bereits widerspiegeln, ob die Feier locker oder offiziell wird
  • Sorge für genug Sitz- und Abstellgelegenheiten sowie Überdachung
  • Kühle Getränke in Eimern mit gefrorenen Wasserbomben und bring was zum Abdecken für die Speisen mit
  • Lichterketten, Lampions, Windlichter und Laternen - auf der Gartenparty gibt es nicht zu viel Beleuchtung
  • Dekoriere die Tische, hänge Wegweis-Schilder und Ballons auf und nimm Partygeschirr mit Mustern und Farben, damit deine Feier schon von Weitem Freude versprüht
  • Ein Konzept bezüglich Thema oder Stil rundet die Gartenparty ab: z.B. Poolparty, entspanntes BBQ, locker-elegante Gartenhochzeit, großes Picknick
  • Biete Spiele an, bei denen man leicht ein- und aussteigen kann (Spike Ball) und die sich entweder in die Unterhaltungen der Gäste einbinden oder abseits davon an einem Extratisch durchführen lassen (2 Wahrheiten, 1 Lüge, Poker)
  • Richte eine Spielstation für Kinder ein: Ein Tisch mit Malsachen, Springseile, ein Hula Hoop oder Kinderspiele passen gut
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

L
b
u
W
F
k