geschrieben von Jane
Montag, 1. April 2019
Passende Ausstechformen zu Ostern machen grandiose Osterplätzchen (c) daskleinebackglueck

Motivplätzchen sind genial zum Naschen und Dekorieren und ganz leicht zu machen! Wir zeigen dir das super einfache Grundrezept nach daskleinebackglueck, mit dem du blitzschnell wunderbare Plätzchen in allen denkbaren Formen backen kannst.

Grundrezept für leckere Motivplätzchen zu jedem Anlass

Ob zu Ostern, Weihnachten, Motto-Geburtstag oder Familienfeier - Motivkekse passen einfach immer und über das ganze Jahr hinweg! Was du neben der Motividee dafür braucht ist vor allem ein guter Teig, der sich leicht verarbeiten lässt und einer späteren Verzierung stand hält ohne an Konsistenz oder Geschmack einzubüßen. Und so geht`s: 

Du brauchst:

So wird`s gemacht:

  1. Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig herstellen.
  2. Den Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.
  3. Den Teig ca. 0,7 cm dick ausrollen, gewünschte Formen ausstechen und die Kekse bei ca. 180° Umluft ca. 14 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

Schon fertig! Du wirst dieses Rezept lieben. 

 

Besonders schön werden deine Motiv-Kekse natürlich wenn du sie mit dem passenden Keksdesign aus Icing verzierst. 

Übrigens: Unsere liebe Gastautorin Sarah von daskleinebackglueck (vielen Dank für Rezept und Bilder) bietet dafür Kurse in Keksdesign an! ;-) 

Wäre doch auch mal ein schöner Programmpunkt für eine Feier, so ein Workshop mit anschließendem Nasch-Vergnügen. 

Und wenn du gar nicht selbst backen willst, kannst du deine personalisierten Plätzchen einfach direkt bei ihr bestellen. Viel Spaß beim Naschen! 

Mit so tollen Motivplätzchen nach Rezept gelingt die Ostertafel (c) daskleinebackglueck
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

y
v
2
z
c
y