Kindergeburtstag für 3- und 4-Jährige: So wird es superschön!

geschrieben von Jane
Dienstag, 9. April 2024
Lass dein Kind zum 3. oder 4. Geburtstag Prinzessin sein - samt Kostüm und Krönchen

Dein Kind kommt in ein Alter, in dem du eine Geburtstagsfeier für es ausrichten möchtest, zu der auch andere Kinder kommen. Dabei willst du weder zu viel, noch zu wenig vorbereiten und einfach sicherstellen, dass es ein rundum schöner Tag für deinen Schatz wird – und bestenfalls auch für dich nicht zu stressig? ;) Wie groß oder lang sollte die Feier sein, wie viel Deko brauchst du und welche Mottos und Spiele eignen sich? Hier kommen unsere Tipps für den 3. und 4. Kindergeburtstag!

So bist du perfekt für den 3. und 4. Geburtstag deines Kindes vorbereitet: 

Wie viele Gäste lädt man zum 3. oder 4. Geburtstag ein?

Wie groß sollte der 3. oder 4. Geburtstag gefeiert werden? Wenn es darum geht, wie viele Kinder du zum Geburtstag deines Kleinkinds einladen solltest, liest man oft ein Kind pro Lebensjahr. Das ist insofern sinnvoll, dass es bedeutet: Mach dir nicht die Bude mit kleinen Kids voll. Du musst dich aber natürlich nicht exakt an diese Regelung halten. Es sollte deinem Schatz einfach nicht zu viel werden. In einem so jungen Alter reichen wenige Gäste vollkommen aus.

Vor allem solltest du bedenken, dass die Eltern vielleicht ebenfalls dabeibleiben möchten. Sie sollten zumindest die Möglichkeit dazu haben.

Sollte ein Kind ohne Eltern auf der Party bleiben, lass dir auf jeden Fall vorher die Kontaktdaten geben.

Für viele Spiele eignet sich eine gerade Anzahl an Gästen. Zwei bis vier befreundete Nachbars- oder Kitakinder sind eine gute Orientierung. Ein bisschen hängt es aber auch von deinem Schatz ab. Du kennst dein Kind am besten: Mit wie vielen Kindern kann es gleichzeitig spielen, ohne dass es selbst oder ein Gast außen vor bleibt?

Natürlich kannst du auch die engsten Verwandten einladen. Das muss jedoch nicht zeitgleich mit der Feier sein und darf an einem gesonderten Termin stattfinden. So haben die Großeltern, Tanten und Onkel das Geburtstagskind für sich und auch dein Kind kann sich besser konzentrieren und wird nicht von seinen Spielfreunden abgelenkt.

Wie lange sollte der 3. oder 4. Geburtstag gehen?

Für Drei- und Vierjährige ist eine zweistündige Geburtstagsparty ausreichend. Lieber kurz und schön feiern als ein Chaos mit weinenden und überreizten Kindern haben, denen die Aufregung nach einer gewissen Zeit zu viel wird. Das sollte genug Zeit für ein bisschen Kuchen, ein paar Geschenke und Spiel sein. Für das Essen musst du übrigens gar nicht so viel Zeit einkalkulieren, denn erfahrungsgemäß werden die Kids schnell damit fertig sein, um gemeinsam spielen zu können.  

Plane auch ein, dass in dem Alter manche Kinder noch Mittagsschlaf machen. 

Gute Zeiten für eine Feier für Kleinkinder sind von 10 bis 12 Uhr – dann vielleicht eher mit Mittagessen und einem Cake Pop als Nachtisch – oder von 15 bis 17 Uhr. 

Was soll in die Einladung für den 3. und 4. Kindergeburtstag?

Die Einladung sollte alle wichtigen Informationen zur Feier enthalten und zwei, besser drei Wochen vor dem Geburtstag bei den Eltern ankommen. Drinstehen sollte: 

  • Datum 
  • Ort (und ggf. passende Kleidung, z.B. für draußen) 
  • Beginn und Ende der Feier 
  • Dein Kontakt (Telefonnummer, E-Mail-Adresse) 
  • Sollen/dürfen die Eltern bleiben? 
  • Bitte um rechtzeitige Zu- oder Absage 
  • Ggf. Geschenkideen oder Link zur Geschenkliste 
Der Einhorn-Folienballon zum Kindergeburtstag wird von einfarbigen Ballons wunderschön unterstrichen

Deko und Mottos für die Party zum 3. und 4. Geburtstag

Welche Dekoration brauche ich für den 3. oder 4. Geburtstag und welche Mottos eignen sich in diesem Alter gut?

Mit drei oder vier Jahren hat dein Kind schon Vorlieben und Dinge, die es besonders mag. Warum also diese Vorliebe nicht zum Deko-Motto der Geburtstagsfeier machen? Frag deinen Schatz einfach oder mach ihm ein paar Vorschläge und schaue, worauf er besonders gut anspringt.

Dieses Motto kannst du dann umsetzen. Entweder kleiner, also nur mit Pappgeschirr, Servietten und ein bisschen Kuchendekoration, oder schön ausgiebig, also auch mit passenden Motivballons, Tischaufstellern, Mitgebseltüten und sogar passendem Geschenkpapier oder auch Verkleidungen.

Das Motto muss nicht auf jedem Dekoteil zu sehen sein. Du kannst problemlos mit normaler Dekoration in passenden Farben auffüllen. Ist dein Motto z.B. die Sendung mit der Maus, kannst du super mit orangefarbenen Ballons, Luftschlangen oder Girlanden dekorieren.

Süße Mottos für den 3. und 4. Geburtstag:

Das sind natürlich nur ein paar Vorschläge. Schau doch einfach mal bei uns im Shop vorbei – da haben wir noch viel mehr schöne Motto-Deko und bestimmt auch genau das richtige für deinen Geburtstagsschatz.

Wenn du kein Geburtstagsmotto hast, brauchst du natürlich trotzdem Dekoration. Eine bunte Basisausstattung, bestehend aus Luftballons und anderer Hängedeko, Luftschlangen, Tischdeko, Pappgeschirr (in dem Alter einfach sicherer und außerdem schön bunt!) gibt dem Raum eine ganz andere, besondere Stimmung.

Unser Deko-Tipp: Binde das neue Alter deines Kindes als Zahlendeko mit ein. Ballons, Kuchenkerzen, Plätzchen und mehr in Form der Zahl 3 oder 4 oder mit Aufdruck selbiger sehen schön aus und sind eine superschöne Ergänzung für die Erinnerungsfotos!

Hier findest du ein breites Sortiment an themenfreier Geburtstagsdeko.

Essen und Kuchen für die Party zum 3. und 4. Geburtstag

Sofern deine Geburtstagsfeier unter einem Motto steht, ist es einfach klasse, wenn der Kuchen und die Snacks thematisch mit diesem Motto harmonieren. Für einen Peppa-Wutz-Geburtstag ist zum Beispiel ein Kuchen mit Schweinegesicht richtig süß.

Mach dir keine Sorgen, falls dir backen schon immer schwerfiel – du kannst deinem Geburtstagskuchen auch einfach durch passendes Zubehör den richtigen Anstrich verleihen. Geburtstagskerzen, Figuren und Cake Topper eignen sich dafür genauso gut wie Cupcake Wrapper und Zuckerdekor.

All das und viel mehr schöne Hilfen findest du übersichtlich gelistet in unserem Backzubehör

Ohnehin bieten sich Cupcakes oder Muffins richtig gut an. Die sind leicht zu machen, lassen sich echt hübsch dekorieren und sind vor allem gut portioniert – jedes Kind bekommt einen Muffin. Selbes gilt für Cake Pops, die sind noch etwas kleiner und damit perfekt, wenn die Kids nur häppchdenweise Kuchen essen sollen.

Gesunde Snacks, wie Obsthappen, sind natürlich ebenfalls eine hervorragende Idee.

Zahlenkuchen zum 3. oder 4. Geburtstag

Oder du passt den Geburtstagskuchen ans Alter deines Kindes an, indem du ihn zahlenförmig machst.

Für einen Kuchen in Form der Zahl 3 musst du nur zwei Springformkuchen backen, von denen du jeweils ein Stückchen herausschneidest. Die zwei Fast-Kreise legst du dann in Form einer 3 aneinander. Anschließend musst du nur noch drüber glasieren und fertig.

Oder du machst einen Blechkuchen, schneidest eine ausreichend große Papierschablone mit der Zahl 3 oder 4 aus, legst sie auf den fertigen Teig und schneidest behutsam um die Schablone herum aus.

Hier findest du ein tolles Video, dass dir ganz leicht verständlich verschiedene Möglichkeiten für Zahlenkuchen zeigt.

Herzhaftes Essen 

Bei einer kurzen Feier musst du nicht unbedingt etwas Herzhaftes zu Essen vorbereiten. Ein paar Snacks kannst du aber anbieten.

Vielen Kindern ist das Spielen wichtiger als das Essen, deshalb eignen sich handliche Bissen für zwischendurch besonders gut.

Wenn du alles ein bisschen dekorierst, z.B. im Stil deines Mottos oder einfach, indem du etwa Sandwiches mit Plätzchen-Ausstechern eine fantasievolle Form gibst, werden die Häppchen für die Kids noch ansprechender.

Geeignete Kindergeburtstagssnacks für zwischendurch sind etwa:

  • (ausgestochene) Mini-Sandwiches 
  • Gurken- und Karottensticks mit Quark-Dip 
  • Cocktail-Tomaten 
  • Cracker und milde Käsewürfel 
  • Laugenstangen 
  • Mini-Würstchen und Hackbällchen 
Feier einen Kindergeburtstag mit Mickey und Minnie Maus (c) caro_und_reisemaus
Lecker für Zwischendrin und schick als Snack auf Geburtstagen sind die kleinen Raupen aus Weintrauben allemal

Spielideen zum Kindergeburtstag für Drei- und Vierjährige

Mit drei und vier Jahren spielen Kinder noch gern frei. Ein straff durchgeplantes Spieleprogramm würde die Kleinen wahrscheinlich eher überfordern als begeistern. In so jungem Alter eignen sich deshalb kurze und einfache Spiele besser, die du so, wie es gerade passt, in die Geburtstagsparty einstreuen kannst. 

Es kann vorkommen, dass einzelne Kinder nicht mitspielen wollen – das ist ganz normal in dem Alter. Wenn ein Kind lieber allein am Rand spielen möchte, sollte das okay sein. 

Eine Spielzone in der Wohnung oder im Garten abzustecken, ist übrigens eine gute Idee, sowohl für die Kids als auch für die Sicherheit der Einrichtung. ;) 

Schöne Spielideen, die sich für Drei- und Vierjährige gut eignen, sind z.B.: 

  • Stopptanz – alle Kinder tanzen und springen zur Musik, die irgendwann plötzlich stoppt. Sobald das passiert, müssen die Kinder regungslos stehenbleiben. Wer zu spät stillhält oder sich nochmal bewegt, scheidet aus. Das Spiel hat mehrere Runden. Wer zuletzt noch auf der Tanzfläche steht, hat gewonnen
  • Tiere nachmachen - ahme verschiedene Tiere mit Körper und Stimme nach (z.B. Elefant, Frosch, Hund, Hahn, Ziege) und lasse die Kinder laut ausrufen, um welches Tier es sich handelt. Sei dabei ruhig ein bisschen albern. ;) Wenn die Kids wollen, dürfen sie auch selbst Tiere vorführen
  • Topfschlagen
  • Dinge ausgraben - Dinosaurier-Eier und mehr für kleine Ausgrabungs-Spiele findest du bei uns!
  • Blinde Kuh – wenn die Kids sich die Augen nicht verbinden lassen wollen, kannst du es auch mit einer Mütze versuchen, die du ihnen tief ins Gesicht ziehst
  • Pinata schlagen
  • Seifenblasen
  • Platz-Sets zum Ausmalen

Nach ein paar absolvierten Spielen oder am Ende des Geburtstags kannst du den Kindern mit ein paar kleine Mitgebseln eine große Freude machen. Gib ihnen z.B. eine kleine Tüte mit ein paar Süßigkeiten, einen einzelnen, niedlich verpackten und mit Namen beschrifteten Naschriegel oder ein paar verspielte Kleinigkeiten auf den Weg nach Hause mit. Jedes Kind freut sich über eine Erinnerung an die schöne Zeit auf der Kindergeburtstagsfeier.

Herbstgeburtstag drinnen: Lege den Kids ausmalbare Unterlagen auf den Platz
Dekorativ und spielerisch - vergrabene Fundstücke auf der Mermaid-Party
Share this: 
a
P
m
v
t
r