Spiele und Essen für die Dino-Zug Party

geschrieben von Kathi
Donnerstag, 8. Juni 2017
Der Kuchen in Form einer Lok passt prima zur Dino-Zug-Party

Begleitet uns in die Zeit der Dinosaurier! Steigt ein in den Dino-Zug und lasst euch von unseren Ideen für einen unvergesslichen Kindergeburtstag inspirieren! Wie ihr einen Sweet Table zusammenstellt, der eure Kids in die Kreidezeit versetzt, welche Spiele ihr mit den Dino-Fans spielen könnt und wie ihr einen echten Dino-Zug basteln könnt, verraten wir euch hier.

Von der Einladung bis zum Verabschieden seid ihr in der Zeit der Dinosaurier

Das Dino-Zug-Motto für euren Kindergeburtstag ist einfach perfekt geeignet, um von Beginn an alle Gäste mit auf die Reise zu den Dinosauriern zu nehmen. Ladet die Kinder zur Reise mit dem Dino-Zug ein, verteilt Fahrkarten, die vom Schaffner (natürlich dem Geburtstagskind) gelocht werden, steigt in einen Dino-Zug aus Pappe, den ihr selbst gebastelt habt, fahrt mit ihm zu verschiedenen Stationen, an denen ihr die Spiele spielt oder eine Nasch-Pause einlegt, kreiert das Essen und den Sweet Table im passenden Look. Doch eins nach dem anderen:

1.

Gestaltet die Einladungen im Dino-Zug-Look

Eure Kids und ihr selbst kennt den Song vom Dino-Zug auswendig, oder? Für die Einladungskarten könnt ihr Zeilen daraus nutzen und die Gäste auf die Fahrt mit dem Dino-Zug einstimmen:

„Kommt mit mir mit, wir gehen auf Reisen, am Pteranodon-Bahnhof (setzt hier am besten den Namen eures Kindes oder eure Adresse ein) warten wir an den Gleisen. Wir fahren durch die Zeit, ja das wird gut, wir besuchen unsere Freunde mit dem Dino-Zug!“

Dann fehlen nur noch Abfahrts- und Ankunftszeit, Reservierungsangaben (wer fährt mit, bitte bis zum x.Tag Bescheid geben) und wo es Tickets gibt. Auf unserer Feier gab es die Tickets als Begrüßung, ihr könnt aber auch die Einladungskarte selbst als Ticket nutzen.

Mit großen Kisten könnt ihr euch euren eigenen Zug für den Kindergeburtstag basteln

2.

Bastelt euch einen echten Dino-Zug

Mit großen Kisten könnt ihr für die Kinder einen genialen Dino-Zug basteln, der von allen Kindern „angetrieben“ wird. Sie brauchen nur einsteigen, die Kiste links und rechts anheben und loslaufen! Schon bewegt sich euer Dino-Zug durch das Mesozoikum. Eure Kleinen werden riesig viel Spaß haben, das versprechen wir euch!

Zum Basteln des Dino-Zuges nehmt ihr die größten Kisten, die ihr finden könnt, mindestens sollten sie die Größe von Umzugskartons haben. Deckel und Boden schneidet ihr ab und für die Lok steckt ihr zwei Kisten ineinander und verklebt sie mit braunem Paketband oder Malerkrepp (damit ihr es hinterher auch bemalen könnt). Schneidet Fenster in das Führerhaus, am besten an allen vier Seiten, damit der Lokführer alles sehen kann, wenn er losläuft. Sobald das Grundgerüst steht, bemalt ihr die Kisten von außen mit Akrylfarben (oder Abtönfarbe für Wandfarben eignen sich ebenfalls, falls ihr, wie wir, keine Akrylfarben zur Hand habt) und bereitet Kreise als Räder für die Waggons vor, die ihr auch vor dem Ankleben anmalt.

Zu Beginn ist natürlich das Geburtstagskind der Schaffner und Lokführer, doch dann darf gewechselt werden. Bereitet alle vorher darauf vor, so wissen alle Kinder, dass sie mal dran kommen. Zum Lochen der Fahrscheine haben wir einen Luftballon-Motivlocher aus unserer Bastelkiste genutzt. Ein normaler Locher tut es aber auch.

Für Dino-Zug Fans oder Lokomotiv-Führer ist ein selbstgebastelter Zug eine tolle Bastelidee
Mit einem Lametta-Vorhang lässt sich der glitzernde Zeittunnel nachahmen

3.

Spielideen für Dino-Fans

Das beste Spiel auf der Dino-Zug Party ist natürlich, mit dem Dino-Zug zu fahren bzw. mit ihm durch den Garten zu toben und Rollenspiele zu spielen. Wer spielt Buddy, wer darf Shiny oder Tiny sein, wer macht Don am besten nach? Allein die Ansage "Zeittunnel... Der Zeittunnel nähert sich!" zu rufen, machte unseren Kindern die meiste Freude. Wir spannten einen Lametta-Vorhang auf, der den Zeittunnel symbolisierte und die Kids zwar nicht in eine andere Zeit versetzte, dafür aber für gute Laune sorgte.

Auf der Dino-Zug Party werden die Zug-Tickets vom Schaffner gelocht
Glückliches Geburtstagskind als Lokführer in der selbstgebastelten Lok
Bei diesem Dino-Spiel müssen die Kinder den T-Rex füttern

T-Rex füttern

Für die Stationen, an denen der Dino-Zug anhält, könnt ihr kleine Bahnhofsschilder vorbereiten, z.B. Rexhausen: Dort müssen die Kinder einen großen T-Rex füttern. Die Idee haben wir von hier abgeschaut. Ihr benötigt eine große Pappe, um den Kopf des Tyrannosaurus Rex aufzumalen, dann schneidet ihr das Maul aus und malt den Rest mit Farbe bunt an. Kleine Knochen aus Plastik dienten unseren Kindern zum Werfen. So gefährlich der T-Rex auch aussah, unsere kleinen Gäste steckten auch gern einmal ihre Köpfe in das Maul ;)

Auf der Dino-Party werden lustige Dinos aus Papptellern gebastelt

Dinos basteln

Eine weitere Station kann das Basteln von Dinos aus Papptellern sein. Mit bunten Papierschnipseln, Moosgummi, Glitzer, Stiften oder anderen Materialien, die ihr zur Hand habt, können sich eure kleinen Dino-Fans austoben und nach Herzenslust ihre Dinos verzieren. Aus einem Pappteller könnt ihr den Körper (eine Hälfte des Tellers), langen oder kurzen Hals mit Kopf sowie die Beine ausschneiden. Bereitet das am besten vorher vor, so dass die Kinder ihren eigenen Dino nur noch zusammenkleben brauchen und gleich mit dem Bemalen und Verzieren loslegen können.

Mittagessen für den Kindergeburtstag in Zug-Waggon-Schalen

4.

Der Dino-Zug fährt über den Esstisch

Nach so vielen Abenteuern mit dem Dino-Zug müssen das Geburtstagskind und seine Gäste ihren dinostarken Hunger bändigen. Unsere Feier fand bereits ab 11 Uhr statt, so dass die Kinder erst spielen konnten und es dann ein Mittagsbüffet gab. Passend zum Motto kann der Dino-Zug über euren Tisch fahren: Kleine Kreise an Plastikschälchen geklebt und mit einer 3D-Backform die Lok vorne dran gesetzt, schon steht das perfekte Essen auf dem Tisch und jeder kann zugreifen! Unsere Deko-Tipps für eure Feier haben wir euch hier zusammengestellt.

Von diesem Büffet in Eisenbahn-Optik nascht jedes Kind gern
Kleine süße Leckereien für die Dino-Party

5.

Auf dem Sweet Table gibt es Fossilien-Kekse

Unser Geburtstagskind bekam von seiner Tante eine Dino-Motiv-Torte geschenkt, die wir natürlich sofort als Highlight auf den kleinen Sweet Table setzten. Wenn ihr die Geburtstagsparty auf den Vormittag verlegt, braucht ihr jedoch nur wenig Kuchen und Süßes. Die Rührkuchen-Lok wäre als Dessert bereits ausreichend. Doch richtig stilecht wird eure Dino-Party mit Fossilien-Keksen!

Bereitet mit eurem Kind am Tag vor der Feier seinen Lieblings-Plätzchenteig vor und drückt kleine Spielzeug-Dinos oder Fußabdrücke von größeren Exemplaren in den Teig. Ausstechen oder einfach nach Lust und Laune ausschneiden, backen und fertig sind die kleinen genialen Hingucker. Kleine Lok-Kekse sind für die Dino-Zug Party auch super geeignet.

Mit passenden Dino-Gummibären (gibt es z.B. hier) macht ihr den Kindern natürlich ebenfalls Freude.

Trolli Dinosaurier Gummibären für den Kindergeburtstags Sweet Table
Dinosaurier Motiv-Torte als Highlight auf dem Kindergeburtsags-Büffet

Wir hoffen, wir konnten euch inspirieren und wünschen eurem Geburtstagskind eine unvergessliche Dino-Zug-Party!

Auf unserem Pinterest Board findet ihr noch weitere Ideen für eure Dino-Party:

Share this: 
Q
T
i
3
E
D